Aktuelles

Maßnahmen zum Schutz vor dem CORONAVIRUS / COV-19

Liebe Mitglieder, liebe Gäste, 
aufgrund der aktuellen Situation im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie haben wir beschlossen, die notwendigen Konsequenzen zu ziehen.
Wir stellen ab Sonntag, den 15. März 2020 den Spiel-und Trainingsbetrieb sowie alle Veranstaltungen in unseren Abteilungen bis auf Weiteres ein (mind. bis 29. März 2020),  Die Weiterführung des Gaststättenbetriebes überlassen wir unseren Pächtern, der Familie Fazio. 

Wir bitten um Euer / Ihr Verständnis Gertrud Friedrich -Groll
im Namen der Vorstandschaft des SC Inhauser Moose e.V. 

—————————————————————————————————————-

 
 
Leider mussten wir unsere aktuellen Theateraufführungen absagen.
Alle Informationen hierzu findet ihr unter der Sparte „Theater“.

Liebe Teilnehmer am geplanten Ausflug zu den Passionsspielen nach Oberammergau,
Sie haben sicherlich aus der Presse schon erfahren, dass auch die Oberammergauer Passionsspiele heuer nicht stattfinden werden.

Die Termine sind auf das Jahr 2022 verschoben worden.

Da wir nicht wissen, wer 2022 überhaupt noch mitfahren kann oder möchte und ob dann der geplante Termin für ALLE passt, haben wir uns für die Möglichkeit der Rückerstattung der Ticketpreise entschieden.

Wir haben beim Veranstalter die Rückerstattung beantragt.

Dieser Antrag wird auch genehmigt werden. Sobald wir das Geld auf unser Vereinskonto erhalten haben, werden wir die Rückzahlung an Sie in Wege leiten. Gegebenenfalls melden wir uns dazu noch einmal bei Ihnen.

Allerdings gibt es keine Rückerstattung der Vorverkaufsgebühren. Wir erhalten aus Oberammergau leider nur Euro 150,00  pro Karte zurück (bezahlt wurden Euro 172,00).

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass auch wir somit nur 150,00 Euro für die Karte und 18,00 Euro für die Busfahrt an Sie zurückzahlen können.

Bitte haben Sie noch etwas Geduld!

PASSIONSSPIELE OBERAMMERGAU

Es steht noch ein weiteres „Großereignis“ bevor:
Wir fahren im Jahr 2020 zu Passionsspielen nach Oberammergau!


Ihr habt richtig gelesen: 2020!  Wir haben uns nicht vertippt, wir machen unsere Werbung nicht zu früh, wir sind nicht übereifrig! Wenn eine größere Gruppe zu diesem Event reisen und sich auch noch den Termin aussuchen möchte, muss diese Gruppe jetzt schon planen, Plätze reservieren und auch noch Werbung machen. Das alles haben wir getan und haben nun folgende Information für euch:

Wir haben für den 11. Juli 2020 Karten reserviert. Und zwar sind 100 Plätze zu vergeben. Wir werden am 11. Juli in zwei bequemen Reisebussen anreisen und nach Ende der Spiele gleich wieder heim fahren. Eine Übernachtung ist nicht notwendig. Wir haben Plätze der Kathegorie „2“ reserviert. Eine Karte kostet Euro 172,00 incl. Vorverkaufsgebühr. Zusätzlich fallen noch Euro 18,00 für die Busfahrt an. Für die Verpflegung muss jeder selbst sorgen. Also alles in allem kein billiger Ausflug! Aber bedenkt, dass die Passionsspiele nur alle 10 Jahre einmal statt finden und dies von Seiten des Vereins sicherlich eine einmalige Gelegenheit sein wird. Wie schon erwähnt, mussten wir die Karten jetzt schon reservieren und bezahlt werden müssen die Karten schon im März 2019, also gut ein Jahr vor der Aufführung.

Wer also Interesse hat, muss sich ziemlich schnell entscheiden und die Karten bei Klaus Fischer (08133/1601) bestellen und auch gleich bezahlen. Bitte versteht, dass wir in diesem Fall keine Reservierungen ohne zeitnahe Bezahlung  annehmen können. Bei dieser sehr hohen Gesamtsumme kann der Verein nicht in Vorleistung gehen. Wir hoffen auf zahlreiche Anmeldung und freuen uns jetzt schon auf dieses gigantische Ereignis.

Eure Manuela Kunisch

————————————————————————————————-

 

Leider mussten wir unsere aktuellen Theateraufführungen absagen. Alle Informationen hierzu findet ihr unter der Sparte „Theater“.

Wir suchen regelmäßig nach einer Verstärkung unserer Truppe

Männer und Frauen, Mädls und Jungs jeden Alters, die sich für das Theaterspielen interessieren und auch mal das Lampenfieber vor dem Auftritt und den Applaus nach einer gelungenen Vorstellung hautnah erleben möchten sind herzlich willkommen.

Bitte meldet euch unter theater@inhauser-moos.de

————————————————————————————————-

Ein herzliches Dankeschön allen unseren Sponsoren