Aktuelles

Der SC Inhauser Moos e.V. nimmt Abschied von

Herrn Erich Schubert

Erich starb im September 2019 im Alter von 77 Jahren. Seit 1968 war er Mitglied in unserem Verein.

Wir kannten Erich u.a. als treuen Gast unseres samstäglichen Vereinsstammtisches.

Wir wünschen den Hinterbliebenen viel Kraft für die kommende Zeit.

Und meine Seele spannte weit ihre Flügel aus, flog durch die stillen Lande als flöge sie nach Haus.
(Joseph von Eichendorff)


 

!! Achtung !!

Unsere Vereinsgaststätte ist aufgrund Pächterwechsel ab 14.10.2019 für ein paar Tage geschlossen.

Die Wiedereröffnung ist spätestens  zum offiziellen Termin für den 01.11.2019 geplant.

Diese beiden Kinderwesten liegen bereits seit längerem einsam in unserer Vereinsgaststätte.

PASSIONSSPIELE OBERAMMERGAU

Es steht noch ein weiteres „Großereignis“ bevor:
Wir fahren im Jahr 2020 zu Passionsspielen nach Oberammergau!


Ihr habt richtig gelesen: 2020!  Wir haben uns nicht vertippt, wir machen unsere Werbung nicht zu früh, wir sind nicht übereifrig! Wenn eine größere Gruppe zu diesem Event reisen und sich auch noch den Termin aussuchen möchte, muss diese Gruppe jetzt schon planen, Plätze reservieren und auch noch Werbung machen. Das alles haben wir getan und haben nun folgende Information für euch:

Wir haben für den 11. Juli 2020 Karten reserviert. Und zwar sind 100 Plätze zu vergeben. Wir werden am 11. Juli in zwei bequemen Reisebussen anreisen und nach Ende der Spiele gleich wieder heim fahren. Eine Übernachtung ist nicht notwendig. Wir haben Plätze der Kathegorie „2“ reserviert. Eine Karte kostet Euro 172,00 incl. Vorverkaufsgebühr. Zusätzlich fallen noch Euro 18,00 für die Busfahrt an. Für die Verpflegung muss jeder selbst sorgen. Also alles in allem kein billiger Ausflug! Aber bedenkt, dass die Passionsspiele nur alle 10 Jahre einmal statt finden und dies von Seiten des Vereins sicherlich eine einmalige Gelegenheit sein wird. Wie schon erwähnt, mussten wir die Karten jetzt schon reservieren und bezahlt werden müssen die Karten schon im März 2019, also gut ein Jahr vor der Aufführung.

Wer also Interesse hat, muss sich ziemlich schnell entscheiden und die Karten bei Klaus Fischer (08133/1601) bestellen und auch gleich bezahlen. Bitte versteht, dass wir in diesem Fall keine Reservierungen ohne zeitnahe Bezahlung  annehmen können. Bei dieser sehr hohen Gesamtsumme kann der Verein nicht in Vorleistung gehen. Wir hoffen auf zahlreiche Anmeldung und freuen uns jetzt schon auf dieses gigantische Ereignis.

Eure Manuela Kunisch

Ein herzliches Dankeschön allen unseren Sponsoren

Lorem Ipsum is simply dummy text of the printing and typesetting industry. Lorem Ipsum has been the industrys standard dummy text ever since the 1500s, when an unknown printer took a galley of type and scrambled it to make a type specimen book.